zum Inhalt zur Navigation
Tanzender Herr istock Com

CORONA: TIPPS F├ťR EINEN ABWECHSLUNGSREICHEN ALLTAG ZUHAUSE

23. M├Ąrz 2020

Wir bleiben zuhause, um eine Verbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Diese Zeit in den eigenen vier W├Ąnden ist eine gro├če Herausforderung.

Mit Tanzen, Musik h├Âren, Heimwerken, Zeichnen, Musizieren uvm. gestalten Sie einen abwechslungsreichen Corona-Alltag. Dar├╝ber hinaus k├Ânnen Sie sogar virtuell ein Museum besuchen, Sport treiben oder ein Instrument lernen!

Mit unseren Veranstaltungstipps holen Sie sich Unterhaltung, Kunst, Kultur und Sport direkt ins eigene Wohnzimmer.

Virtuelle Rundg├Ąnge durch Museen

Unter Arts & Culture von Google gibt es viele weitere nationale und internationale Museen, die Kunst online erlebbar machen.

Online Streaming von Auff├╝hrungen und Konzerten

Theater, Opernh├Ąuser und Kabaretts verlegen ihr Angebot ins Wohnzimmer.

Musik

  • Viele K├╝nsterInnen organisieren Live-Konzerte aus ihren Wohnzimmern und ├╝bertragen sie ├╝bers Internet wie Facebook und youtube.
  • Gitarre lernen kann man online mit dem online Kurs.
  • Weitere Musik-Kurse findet man auch auf youtube.

Bewegung

  • K├Ârperlich und geistig fit bleiben durch die Videos der VHS
  • Online Fitness-Kurse der Fitness Union (youtube)
  • Generell bietet youtube eine Vielzahl an Infos und Trainings zu Gymnastik, Bewegung und Sport.

Wissen

Austausch und Unterst├╝tzung

  • Informationen zu Unterst├╝tzungs- und Beratungsangeboten f├╝r Betroffene von Demenz und ihre Angeh├Ârigen unter Demenzfreundliches Wien
  • Psychische Gesundheit: Sorgen, ├ängste und Stress - die Psychosozialen Dienste Wien geben wertvolle Infos zum Umgang mit der Corona-Krise.
  • COVID-Tagebuch gegen die Einsamkeit auf der Plattform teilhabe.at (Theatergruppe ALTE MEISTER)
    Hier teilt man pers├Ânliche Gedanken zum Corona-Virus und zur Quarant├Ąne.
  • Psychologische Unterst├╝tzung und Beratung auf der online Plattform rat-im-netz.at - kostenlos und anonym (H├Ąuser zum Leben)
  • Unterst├╝tzung im Alltag, Herstellung nachbarschaftlicher Kontakte und telefonischen Austausch beim Besorgungs- und telefonische Gespr├Ąchsdienst (Wiener Hilfswerk)
  • Unterst├╝tzung bei Eink├Ąufen und Besorgungen suchen und anbieten ├╝ber die Nachbarschafts-App HILFMA.
  • Quarant├Ąne-Tablet: helferline.at bietet seine technischen Unterst├╝tzungsleistungen via Fernwartung an. Beschaffung, Installation und Wartung des Tabletsis.

Die Liste hat keinen Anspruch auf Vollst├Ąndigkeit. Die Liste wird regelm├Ą├čig aktualisiert und erweitert.
M├Ąrz 2020

Alle Infos zum Corona-Virus auf einen Blick

Warum muss ich zuhause bleiben? Wie sch├╝tze ich mich? Wo bekomme ich Unterst├╝tzung bei meinen Eink├Ąufen? Alle wichtigen Informationen (auch mehrsprachig), Antworten und Telefonnummern rund um das Corona-Virus bietet die Stadt Wien unter coronavirus.wien.gv.at.

Diese Seite teilen